Tekno Modelle aus Dänemark

  • Typ: Lloyd 600 Lieferwagen


    Hersteller: Tekno/Dänemark


    Maßstab: 1/43


    Material: Zinkdruckguss


    Ich möchte euch hier in lockerer Folge mal meine Tekno-Modelle vorstellen, die keine VW darstellen! Die VW habe ich bereits im Käferforum gezeigt. :winken:
    Selbstverständlich bin ich gespannt darauf, ob jemand von euch auch welche hat! :zwinker:


    Anfangen möchte ich mit einem Modell, dass gerade heute bei mir angekommen ist!
    Ein typisches 'Bred & Butter Car' der 50er Jahre.
    Hier in der seltenen Ausführiung eines Lieferwagens.
    Ob an der Seite weitere Werbeaufkleber waren, weiß ich nicht, wenn ja, haben sie keine Spuren hinterlassen! :keineahnung:


    Viele Grüße Andreas

    Dateien

    • CIMG1121.jpg

      (142,8 kB, 615 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1120.jpg

      (147,16 kB, 638 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1122.jpg

      (146,28 kB, 627 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1123.jpg

      (126,65 kB, 629 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    kasu55

  • Hallo Andreas,


    sehr schönes Modell, Dein kleiner Tekno Lloyd Kombi. Der fehlt mir noch in meiner Tekno Sammlung, ich habeihn nur als Limousine. Natürlich habe ich auch eine Menge alter Teknos in meiner Sammlung, der Hersteller gehört imho zu den absoluten Highlights bei alten Automodellen. Viele meiner Tekno Modelle habe ich schon in meinem Parkhaus Thread gezeigt, da sieht man auch den kleinen gelben Lloyd. Ich werde aber in den nächsten Tagen gerne mal ein paar Teknos genauer unter die Lupe nehmen und hier zeigen.


    Liebe Grüße


    ebenfalls Andreas

  • :top: So etawas würde mir auch gefallen! An den Lloyd erinnere ich mich sehr gut. Dieser parkte als Kombi lange Zeit vor unserem Haus.


    Gruß Winfried

  • Hallo Jürgen,


    dann weißt du sicher auch, ob er so vollständig ist oder ob er an den Seiten auch noch Reklame hatte.
    Denn üblicherweise wurden ja die fensterlosen Seiten für Werbung benutzt!


    Viele Grüße


    Andreas

  • Heute zeige ich euch mal ein etwas neueres Modell in 2 unterschiedlichen Farben. :lupe:
    Sie stammen aus der Zeit, als die Teknomodelle sehr hochwertig waren.
    Diese beiden sind durch Druck auf die vorderen Kotflügel lenkbar! :winken:

    Dateien

    • CIMG1128.jpg

      (132,91 kB, 585 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1127.jpg

      (136,87 kB, 570 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1127-(1).jpg

      (142,87 kB, 573 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1128-(1).jpg

      (142,56 kB, 574 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    kasu55

  • Zitat

    Original von kasu55
    ...
    Diese beiden sind durch Druck auf die vorderen Kotflügel lenkbar! :winken:


    Könntest du das genauer erklären, Andreas? Diese Technik sagt mir nichts. :peinlich:

  • Hallo Andreas,


    :top:


    den DKW hatte ich damals von Siku in Metall. Das war eins meiner Leblingsstücke von Siku. Diese Beiden würde ich aber auch nicht verschmähen.
    Die Lenktechnik gab es auch bei Matchbox.


    Gruß Winfried

  • Zitat

    Original von Nicki


    Könntest du das genauer erklären, Andreas? Diese Technik sagt mir nichts. :peinlich:


    Aber gerne, Nicki! Für dich habe ich mal ein Modell aufgeschraubt! Denn die Teknomodelle dieser Zeit waren entweder verschraubt oder sie sie hatten eine andere, raffinierte Art geöffnet zu werden, z. B. durch drücken eines Knopfes :eek: oder herausziehen einer Stoßstange.
    Je einfacher es war die Modelle zu öffnen, desto seltener sin heute vollständige Exemplare! :lol:


    Zur Lenktechnik:


    Dieses Modell besitzt eine Drehschemellenkung. Die Achse sitzt in einem Drehschemel, der etwas nach hinten gekippt und exzentrisch, leicht nach hinten verstzt, gelagert ist. Der hintere Block ist leicht rund angeschrägt. Dadurch dreht sich der Schemel auf der Seite, auf der ein Rad stärker belastet wird nach vorne und die Achse schlägt zur anderen Seite ein! :teach:


    Zitat

    Original von Kesselhuth
    Die Lenktechnik gab es auch bei Matchbox.


    Ja, Winfried, z. B. beim No. 6 Ford Pick up, hat Matchbox das gleiche Prizip mit leicht anderer Technik angewand.

    Dateien

    • CIMG1130.jpg

      (149,03 kB, 540 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1131.jpg

      (143,78 kB, 540 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1132.jpg

      (147,47 kB, 549 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1133.jpg

      (137,94 kB, 537 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    kasu55

  • Was für eine raffinierte Technik. :eek: Vielen Dank für die ausführliche Erklärung und Arbeit, die du dir gemacht hast, Andreas. :blumen:


    Lieben Gruß


    Nicki :blume:

  • Bitte, bitte, gern geschehen!


    Zitat

    Original von kasu55
    ...die Teknomodelle dieser Zeit waren entweder verschraubt oder sie sie hatten eine andere, raffinierte Art geöffnet zu werden, z. B. durch drücken eines Knopfes :eek: oder herausziehen einer Stoßstange.
    Je einfacher es war die Modelle zu öffnen, desto seltener sin heute vollständige Exemplare! :lol:


    Dafür ist dieses Modell des wunderscchönen Toyota 2000GT ein Beweis: Beim Betrachten der Bilder werdet ihr sehen, dass sowohl der Motor, als auch die Türverkleidungen fehlen. :(
    Dabei habe ich noch nicht mal den Mechanismus zum Öffnen des Modells gefunden! :lol:


    Dieses Modell hat wieder lenkbare Räder, aber jetzt ist es sogar eine Achsschenkellenkung! :eek:


    Viele Grüße Andreas :winken:

    Dateien

    • CIMG1146.jpg

      (147,16 kB, 512 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1147.jpg

      (138,41 kB, 523 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1148.jpg

      (137,87 kB, 518 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1149.jpg

      (141,58 kB, 511 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1151.jpg

      (139,97 kB, 508 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    kasu55

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von kasu55 ()

  • Hallo Andreas,


    der Tekno 2000GT ist ein tolles Modell eines superschönen Autos. Man beachte: Beide Türen, Heckklappe und Motorhaube zum öffnen, lenkbare Vorderräder, Straßsteine vorn und hinten in den Lampen. Damals ein Modell der Superlative! Danke für die Bilder dieses Modells aus der späten Tekno Zeit, kurz bevor diese Firma leider verschwand. Zu dieser Zeit waren die Tekno Modelle alle auseinandernehmbar und nicht vernietet. Ich habe auch das Modell von Kirk, einer Firma, die meines Wissens nach die Reste der Firma Tekno aufgekauft und vermarktet hat. Hier einige Bilder meines Kirk GTs





    Gruß


    Andreas

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 Mal editiert, zuletzt von R69/S ()

  • Und hier etwas seltenes: Das Mercedes Expo Kleinbus Gespann, hergestellt anlässlich der Weltausstellung 1958 in Brüssel. Der Zug wurde mit zwei Anhängern ausgeliefert und leider fehlt mir einer davon. Ein sehr hübsches Modell, das ich tatsächlich vor Jahren in Brüssel bei einem Antiquitätenhändler erstanden habe. Die seitlichen dunkelblauen Zierstreifen waren Wasserabziehbilder und sind altersbedingt leider etwas beschädigt.








    Gruß


    Andreas

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von R69/S ()

  • Hallo Andreas,


    die Lloyd Limousine ist auch schick! :top:
    Der Toyota ist super, so hätte ich ihn auch gerne! :perfekt:
    Aber das Mercedes Gespann ist echt der Knaller! :winken:


    Ich will euch heute einen schönen Krankenwagen zeigen, der nur sehr selten in so gutem Zustand anzutreffen ist!


    Viele Grüße Andreas :winken:

    Dateien

    • CIMG1134.jpg

      (136,62 kB, 480 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1135.jpg

      (137,97 kB, 471 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1136.jpg

      (141,01 kB, 467 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1137.jpg

      (147,9 kB, 481 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    kasu55

  • Lieber Andreas,


    der Ford Taunus Transit von Tekno ist ein ebenso schönes Thema, das ich hier sehr gerne aufnehme :top:. Einmal das gleiche Chassis, wie Du es mit deinem Krankenwagen zeigst und zweitens als kleinere Vorgängerversion in anderem Maßstab.








    Liebe Grüße


    Andreas

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von R69/S ()

  • Zitat

    Original von kasu55


    Dabei habe ich noch nicht mal den Mechanismus zum Öffnen des Modells gefunden! :lol:


    Viele Grüße Andreas :winken:


    Ich hatte meinen Toyota 2000GT mal auseinander, das ist aber schon Jahre her. Ich meine, dass man zum Öfnnen des Modells den Auspufftopf hinten vorsichtig hochhebeln muss. Soweit ich mich erinnere, konnte man das Modell danach zerlegen. Der Zusammenbau war aber gar nicht so einfach.


    Gruß


    Andreas

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von R69/S ()

  • Da kann ich auch ein Lied von singen! Ich bin gerade damit fertig geworden aus 2 beschädigten Jaguar Type E einen möglichst guten zu machen.
    Es hat über eine Stunde gedauert, bis ich beide wieder zusammen hatte! :kopf:
    Der bessere, ein Kirk, hatte ein paar schwere Lackschäden und das Zierelement im Lufteinlass fehlte.
    Beim 2., einem Tekno, war die Karosserie besser im Lack und das Zierelement war vorhanden. Es fehlten aber das Dach, die Windschutzscheibe, die rechte Türverkleidung und ein Reifen. Dei rechte Seitenscheibe ist abgebrochen, das Lenkrad kaputt, die übrigen Reifen sind hart und die Bodennplatte ist stark zerkratzt.
    Das Modell ist verschraubt und gleich nach dem Lösen der Schraube fiel der Vorderwagen auseinander! :eek: Der Rest war schnell demontiert.
    Ich habe nur Karosserie und Haube vom Tekno genommen, alles Andere ist weiterhin vom Kirk, da es besser war.
    Herauszufinden, wie der Vorderwagen zusammen gehört ging auch noch recht schnell. Aber dann herauszufinden, wie man es montiert, ohne dass es einem vor dem Anziehen der Schraube wieder auseinander fällt das hat fast eine Stunde gedauert!


    Aber das Ergebnis war es meiner Meinung nach wert! :zwinker:


    Bilder 1 - 3 zeigen das Kirk-Modell vor dem Umbau. Alle anderen Bilder wurden nach dem Umbau aufgenommen. :cam2:


    Wenn sich jemand den Tekno wieder aufbauen will, bitte PN.

    Dateien

    • CIMG1152.jpg

      (135,08 kB, 442 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1155.jpg

      (147,33 kB, 456 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1156.jpg

      (144,11 kB, 432 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1190.jpg

      (145,24 kB, 428 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1191.jpg

      (149,52 kB, 420 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1192.jpg

      (139,75 kB, 404 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1194.jpg

      (143,09 kB, 399 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1193.jpg

      (145,79 kB, 418 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1195.jpg

      (148,1 kB, 412 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1196.jpg

      (148,49 kB, 406 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    kasu55

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von kasu55 ()