Wie und wo parken eure Modelle?

  • Wer von uns kennt dieses Problem nicht: Die Vitrine / der Hobbyraum oder die Wohnung ist einfach zu klein! Welcher Sammler soll auf diesem beengten Raum denn sorglos seinem Hobby frönen? Wohl dem der neben der Sammelleidenschaft auch noch eine ausgeprägte Fantasie in Sachen Präsentation hat. Frei nach dem Motto: Platz ist in der engsten Hütte!!


    Ich möchte an dieser Stelle mal damit anfangen und euch zeigen wie meine Modelle so wohnen. Deshalb hier mal ein kleiner Einblick:


    Fangen wir im Wohnzimmer an. Hier stehen zwei Vitrinen mit den "guten Stücken":


    WZ groß.jpg    WZ klein.jpg


    im Schlafzimmer kann man auch mit offenen Augen von 911ern träumen


    Porsche 911.jpg


    im Hobbyraum wird es dann richtig eng! Fangen wir des halb mit den großen Regalen an:


    Wand.jpg   Regal.jpg


    Die Opel Collection und die Porsche-Sammlung in 1/43 ruhen in selbst gebauten Regalen:


    Opel.jpg   Ecke.jpg


    Die 1/64 die in der Ecke keinen Platz mehr gefunden haben wurden kürzlich einfach seitlich an eine Vitrine gehängt:


    Blister 1.jpg   Blister 2.jpg


    die 1/35er Wellys wohnen in Eigenbauregal kurz unter der Decke:


    Welly.jpg

    Man kann nicht alles haben - wo sollte man auch hin damit?

  • Letztlich blieb das große Problem "wohin mit den 1/64ern ohne OVP"? Da stieß ich vor kurzem auf "Klarsicht-Faltboxen" in der passenden Größe. Diese sind sehr genau gefertigt und lassen sich (wenn sie ordentlich gefaltet wurden) auch prima stapeln. Also hab ich mich beim Fernsehen anstatt mit Chips dann lieber mit dem Boxenfalten beschäftigt.


    Box 1.jpg   Box 2.jpg


    So bieten sie jetzt meinen Mustangs ein neues Zuhause:


    Box 3.jpg


    Ich hoffe ich konnte euch ein wenig inspirieren mir und allen interessierten Usern hier mal einen Blick durch euer Schlüsselloch zu gewähren. Ich würde mich freuen!



    Gruß :winken:

    Axel


    PS: Wer auf den Fotos Staub findet der darf ihn behalten :lool:

    Man kann nicht alles haben - wo sollte man auch hin damit?

  • Du konntest nicht nur inspierieren, sondern auch neidisch machen, wenn ich mir deine beleuchtete Vitrine angucke. :hmm: ... :lol: Die Idee mit den Faltboxen ist super. :top: Vor allem finde ich, dass du sie optisch sehr ansprechend angeordnet hast. So kann man die Modelle gut sehen, mega viele stapeln und du hast die Front, um einzelne Modelle herausnehmen zu können. :perfekt:


    Ich glaube, dass ich die Boxen sogar mit so einem kleinen Klebeding miteinander fixieren würde, damit sie nicht verrutschen oder sogar herunterfallen können. :denk:


    Gibt es diese Boxen in unterschiedlichen Größen, Axel? Was hast du für deine Boxen bezahlt? :denk:


    Lieben Gruß


    Nicki :blume:

  • Die Idee mit z.B. Fotoklebern werde ich mir mal merken. Dann könnte man tatsächlich einzelne Autos aus der Wand entnehmen.

    Die Boxen gibt es leider nur in einer Größe. Passend für 1/43er Modelle hätten die mich auch interessiert. Die Ordnung in der Mustangherde war recht günstig: 100 Boxen kosten 11,09€ zzgl. Versand. Beziehen kann man sie hier unter "offer of the week". Dabei nicht über die englische Sprache wundern, die Seite kommt aus Düsseldorf und den Betreiber habe ich persönlich kennen gelernt. Er war so nett mir die Boxen gegen einen Kaffee nach Hause zu liefern.


    Gruß :winken:

    Axel

    Man kann nicht alles haben - wo sollte man auch hin damit?

  • Der Preis ist :top: Ich werde die Boxen auf jeden Fall im Hinterkopf behalten, falls ich Platz brauche. Ich hatte mir Vitrine Nr. 7 speziell für die Zwerge anfertigen lassen, obwohl ich den Abstand der Böden so gewählt hatte, dass auch locker 1:43er Käfer Platz darin hätten.


    Vitrine_Nr12_01_a.jpg


    Ich könnte dann irgendwann die Zwerge in die transparenten Boxen umquartieren und hätte dann die komplette Nr. 7 für zusätzliche 1:43er frei. :freu:


    :danke: für den Tipp, Axel. :top:

  • Sehr gut Nicki :top:! Genau das meinte ich mit Fantasie. Irgendwo gibt es immer etwas Platz zu gewinnen :perfekt:

    Man kann nicht alles haben - wo sollte man auch hin damit?

  • :fluestern: Ich glaube, dass wir beide die einzigen sind, die ihre Autos in Vitrinen parken, Axel. Der Rest wird sie wohl in Tupperdosen aufbewahren. :lol2:

  • Zeigen!!:jo1:


    Meine Vitrinen habe ich ja schon hier vorgestellt.

    Die Fotos in diesem Beitrag noch einmal zeigen, macht, glaube ich wenig Sinn?!


    Obwohl... Tupper wäre für die empfindlichen Dinge ne großartige Alternative! :lol:


    Beste Grüße


    Martin

  • Heyho,

    ich habe lange überlegt, da ich das extreme Gegenstück zu Capri71 sauberen, durchdachten Auto/ Vitrinen Präsentation bin.

    Anyway, der Ruf war/ist schon lange ruiniert.

    Zum Einen, ich habe keine Modellautos sondern Spielzeugautos in kleinen Massstäben, zum Anderen sind meine Platzmöglichkeiten stark begrenzt.

    So ist ein sehr großerTeil meiner Sammlung in Kisten/ Kartons in Keller, Zimmer und Dachboden deponiert.


    k-joerx room 023.jpg

    k-joerx room 016.jpg

    k-joerx room 024.jpg


    Ein Teil meines Zimmers ist IKEA IVAR Regalen eingerüstet.

    k-joerx room 002.jpg

    k-joerx room 022.jpg

    k-joerx room 003.jpg

    k-joerx room 004.jpg


    der andere Teil ist mit Kibri Eisenbahn Vitrinen bestückt.k-joerx room 010.jpg

    k-joerx room 021.jpg

    k-joerx room 020.jpg


    so, es gibt noch einen zweiten Teil vom Chaos

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von joerx ()

  • Zweiter Teil

    Ich mag auch Kurioses, z.B. ARAL Öl-Kabinett: sichtbar, die eingepferchten Siku Plastikautos, unsichtbar, unten ein Sammlung Matchbox Superfast.

    k-joerx room 001.jpg

    k-joerx room 018.jpg

    k-joerx room 019.jpg


    Der Spielzeugkram stapelt sich leider bis zur Decke.

    k-joerx room 005.jpg

    k-joerx room 006.jpg


    auch der Boden wird genutzt für Reparatur und Schrottmodelle.

    k-joerx room 025.jpg


    Wie gesagt, es ist ein extremes Chaos, mit mehr Gerümpel Bilder möchte ich euch nicht belasteten. :peinlich::peinlich::peinlich::peinlich:

  • Hallo Jörg,


    der Blick in Dein Spielzimmer ist der Hammer!

    Da würde ich mich auch sofort wohl fühlen.

    Was gibt es da nicht alles zu entdecken!?!

    Auch möchte ich gar nicht wissen, wie es dann auf Deinem Dachboden aussieht, von dem Du öfter schreibst.

    Oder ist das Spielzimmer im Dachboden??

    Wie ich finde ein feines, ansprechendes Räumchen in dem man sich länger beschäftigen kann.

    Well done und Danke für den Blick in die Vitrinen und Schränke.


    Martin

  • Hallo,


    ich bin ja, was DTM- und sonstige Renn-Sportwagen betrifft, blutiger Laie.

    Aber für mich sehen die Autos in Deinen Vitrinen fast alle gleich aus.

    Aber es werden schon Unterschiede da sein, sonst hättest Du wohl nicht so viele davon! :zwinker:


    Auf jeden Fall sind die Vitrinen schöne Hingucker.

    Wie groß sind die einzelnen Modelle? 1:18?


    Die Fotos dürften auch gerne etwas größer sein, damit man etwas erkennen kann.


    Beste Grüße


    Martin

  • Ja, etwas größer und schärfer wäre super :top:. Ich tippe da auf ein Rudel Calibras die ich gerne mal aus der Nähe betrachten würde:lupe:


    Gruß :winken:

    Axel

    Man kann nicht alles haben - wo sollte man auch hin damit?

  • Gibt es noch Calibras die nicht in deiner Sammlung parken? So viele Varianten hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Obwohl ich früher selber im Opel-Rennsport tätig war denke ich immer eher an Kadett, Omega oder Astra. Die Sammlung der Flachkäfer gefällt mir sowieso, genau mein Beuteschema :top:.


    Gruß :winken:

    Axel

    Man kann nicht alles haben - wo sollte man auch hin damit?