Wie und wo parken eure Modelle?

  • Hallo Nicki,


    also Dein "Diamonicki" passt ja perfekt in die Vitrine! :top: Bist Du ansonsten zufrieden mit dem Produkt, oder (Kratzer) ist es eher nicht zu empfehlen?

    Danke für die Vorstellung!


    schönen Abend: Uwe:winken:

  • Hallo Uwe,


    ich bin mit der Vitrine bis jetzt sehr zufrieden. Wie ich schon schrieb, war eine Macke in einer Plexiglaswand schon bei der Lieferung vorhanden. Aber ich müsste schon sehr genau suchen, um sie zu sehen. Die LED-Beleuchtung ist hell genug und macht vor allem am Abend einen schönen Effekt.


    Wie du auf den Fotos sehen kannst. passt der Käfer in der Länge in die Vitrine. Ich fand nur den Abstand vom Autodach bis zum Vitrinendeckel zu groß, weshalb ich mir den Plexiglassockel besorgt habe. Eventuell könnte man auch 2 Modell übereinander in die Vitrine stellen, wenn man keinen Block hineinstellt, sondern einen Plexiglasständer. :denk:

    Schade, dass ich nicht genug Platz habe, sonst würde ich mir noch die eine oder andere Leuchtvitrine hinstellen.


    Lieben Gruß


    Nicki :blume:

  • .......

    ich bin mit der Vitrine bis jetzt sehr zufrieden. Wie ich schon schrieb, war eine Macke in einer Plexiglaswand schon bei der Lieferung vorhanden. Aber ich müsste schon sehr genau suchen, um sie zu sehen. Die LED-Beleuchtung ist hell genug und macht vor allem am Abend einen schönen Effekt.

    .........


    Schade, dass ich nicht genug Platz habe, sonst würde ich mir noch die eine oder andere Leuchtvitrine hinstellen

    ........

    Hallo Nicki,


    es freut mich, dass Dir die Vitrine so gut gefällt.

    Ich kann das gesagte nur bestätigen.

    Die Modelle erhalten durch die Beleuchtung von unten einen tollen Effekt.

    Leider hat meine Vitrine inzwischen einen Wackelkontakt und fängt nach längerer Leuchtzeit an zu flackern.

    Ich wünsche Dir, dass Dein Leuchtkasten davon verschont bleibt.

    Beste Grüße und weiterhin viel Freude mit dieser schönen Vitrine.


    Martin

  • Hallo Nicki,hallo Martin,


    die Vitrine finde ich schon sehr schön um ein besonderes Modell solitär zu präsentieren. Soll heißen zwei Modelle übereinander zu "stapeln" fände ich unpassend. Die Idee mit dem Plexiglassockel ist da sehr viel passender!:up:


    Bis denne: Uwe

  • @ Martin


    Das ist aber sehr ärgerlich, zumal man die LEDs auch nicht austauschen kann. Hast du mal versucht, die Vitrine bei Ikea zu reklamieren? :denk:




    @ Uwe


    Von "stapeln" war nicht die Rede. :lol: Es können auch 2 Modelle in unterschiedlicher Größe sein. Ich denke da z.B. an meinen >>> 1937er Cord 812 von Ertl in 1:18 & 1:64


    Der dürfte aber wohl zu lang für die Vitrine sein. :denk:



    Lieben Gruß


    Nicki :blume:

  • Leider hat meine Vitrine inzwischen einen Wackelkontakt und fängt nach längerer Leuchtzeit an zu flackern.

    Vielleicht versuchst du mal ein anderes Netzteil? Bei einer meiner Vitrinen fängt das (Universal-)Netzteil nach längerer Betriebszeit an zu piepsen. Bei den LED`s selber gibt es meines Wissens nur zwei Möglichkeiten: Sie leuchten oder sie leuchten nicht.


    Gruß :winken:

    Axel

    Man kann nicht alles haben - wo sollte man auch hin damit?