Citroën 15 CV

  • Hallo zusammen! :wink:


    Es ist mal wieder an der Zeit, ein neues Thema zu starten! :zwinker:


    Citroen 15 CV oder auch als "Traction Avant" bekannt.



    Traction_2.JPGTraction_3.JPG


    Das erste Modell stammt von Wiking und ist Maßstab 1:87 (H0). :lupe:




    Traction_4.JPGTraction_5.JPG


    Das Nächste ist von Matchbox in etwa 1:60. ;)




    Traction_6.JPGTraction_7.JPG


    Das dritte Modell im Bunde stammt von Dinky, Maßstab 1:43.




    Traction_9.JPG


    Und um den Größenunterschied zu verdeutlichen, das Gruppenbild! :drei:



    Grüße, Anton :winken:

  • Hallo Anton,


    sehr schöne Modelle! Vor allem der Dinky gefällt mir sehr gut! Der Wiking weis auch zu gefallen. Nur das Matchbox-modell hat diese sicher typischen, aber wie ich finde, unmöglichen Reifen!:weia: Danke für die Vorstellung!:top:


    ...habe selber noch zwei Varianten in 1:18 die ich hier demnächst mal vorstellen möchte.


    schönen Abend: Uwe:winken:

  • Hallo Uwe! :wink:


    Die Matchbox-Autos in diesem Maßstab sind Spielzeugautos. Die Räder sollen einfach nur gut rollen, da sind Design oder Vorbildtreue nebensächlich. :(

    Diesen kleinen schwarzen Citroen kaufte ich 1984 neu im Laden, weil ich ihn für so gut gelungen empfand. Nicht zum Spielen, sondern (damals schon :denk:) für die Vitrine! Die anderen beiden kamen später dazu, damit er nicht so einsam ist... :lool:


    Grüße, Anton :winken:

  • Heyho,


    hier eine Ergänzung


    Anguplas, später EKO, wurde aber nicht neu aufgelegt

    k-CV 15 Anguplas.jpg


    Ingap, bekannt für Blechautos, machte aber auch Plastik Modelle

    k-CV 15 ingap.jpg


    Siku, das ist der Gewinn aus irgend-einer-Veranstaltung

    k-CV 15 siku.jpg


    2x Give-a-way aus Frankreich, Hersteller unbekannt, der mit dem Schüsselanhänger wirbt für Tropica (lustig, dieses Bild schicke ich heute zum zweiten Mal)

    k-CV 15 Tropica.jpg


    k-Tropica Cafe.jpg

  • Heyho,


    2x Give-a-way aus Frankreich, Hersteller unbekannt, der mit dem Schüsselanhänger wirbt für Tropica (lustig, dieses Bild schicke ich heute zum zweiten Mal)

    Hallo Jörg,


    komisch, warum kommt mir das Kaffee-Foto so bekannt vor???? :jo1:


    Vielen Dank für die Infos zum Citroen nicht nur im H0-Maßstab. Die "Gangster-Limousine" ist halt ein echter Klassiker!


    Hallo in die Runde,


    vom Citroen 15 CV, oder wie er bei Wiking heißt: Citroen 15 six kann ich auch diverse Versionen zeigen.


    Die Serienmodelle schwarz, stahlblau, hellgrauweiß und kieferngrün (mit Weißwandreifen).


    Das Sondermodell für Märklin in stahlblau habe ich hier schon einmal gezeigt.

    An dieser Stelle noch einmal mit Unterboden, der extra für Märklin (oder von Märklin?) mit zwei Bohrungen versehen wurde um das Modell auf die spezielle Haltevorrichtung aufstecken zu können.


    Das Modell in ultramarineblau mit Aufdruck Gendarmerie Nationale gehört zu einer Packung für den Post-Museums-Shop "Bau der Berliner Mauer".


    Und zuletzt noch das Taxi-Modell das von Wiking in der sog. "Euro-Serie" produziert wurde.


    Irgendwann im Zuge einer neuen Version wurde auch die Bodenprägung auf das neue Wiking-Logo geändert.


    Beste Grüße


    Martin

    Dateien

    • IMG_4443.JPG

      (139,3 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_4445.JPG

      (138,52 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_4447.JPG

      (140,1 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_4449.JPG

      (133,11 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_4455 (2).JPG

      (107,05 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_4450.JPG

      (117,82 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Wikinger sind einfach klassisch

  • Hallo Jörg! :wink:


    Das sind sehr interessante Raritäten, die Du uns hier vorstellst! :up:

    Neben Tropica gab es in Frankreich auch die Firma ´Pommel´. Wer der Hersteller war? :keineahnung:

    Als großen französischen Hersteller für Plastikautos in etlichen Maßstäben kenne ich nur die Firma ´Cle´, meines Wissens hatten die in H0 nur einen Citroen DS. Die "Traction" gab es in anderen Maßstäben. :denk:



    Hallo Martin! :wink:


    Deine Wiking-Miniaturen sind wieder großartig in ihrer Viefältigkeit, nicht zu letzt dank Deiner ausführlichen Begleitinformationen! :perfekt:


    :danke: Euch beiden für die Präsentation! :freu:




    Grüße, Anton :winken:

  • Hallo zusammen,


    ist schon klasse was hier zum Thema Automdelle alles gezeigt wird! Ganz unterschiedliche Sammelansätze und alle, wie ich finde auf ihre ganz eigene Art interessant! Deine Wikings, Martin sehr schön, vor allem der mit der Zweifarbenlackierung! Deine SIKU´s; Anton, einfach schön, aber auch die kleinen Plastikmodelle haben ihren Charme, besonders dann, wenn sie noch wie eines der Modelle von Jörg (vorletztes Bild, der hellblaue) "gealtert" sind:zwinker:


    Kurz noch zu meinen zwei Exemplaren in 1:18 beide von Solido. Der eine zeigt ein Modell mit Rollverdeck (auch ein Gangster macht mal Urlaub). Den zweiten finde ich besonders kurios. Eine Variante als zweisitziges Coupé mit dem manchmal so genannten "Schwiegermuttersitz". Nähere Vorstellung der beiden demnächst mal in meinem Sammelfred.


    Bis denne: Uwe:winken:

  • Hallo in die Runde,


    Anton, die beiden Limousinen von BBurago sehen auch Klasse aus. Besonders die schwarze Limousine weiß zu gefallen.

    Uwe, Das Cabrio in zweifarblackierung sieht sehr edel aus.

    Das Coupe ist extrem skuril und sehr interessant. Da freue ich mich schon auf eine detaillierte Vorstellung.


    Beste Grüße


    Martin