Diverse Renault Sportwagen

  • Das "Cremeschnittchen" 4 CV 'Sportwagen' zu nennen ist schon etwas verwegen, Jörg! Findest du nicht?

    Sonst könnte ich hier ja auch noch die "Dauphine" zeigen, die übrigens die Grundlage für die "Caravelle" oder wie sie in Europa anfangs hieß "Floride", war.

    So zeige ich aber nur 2 Floride von Eko in 1/87. :lupe:


    CIMG9136.jpg


    Viele Grüße Andreas :winken:

    kasu55

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von kasu55 ()

  • Hallo miteinander! :wink:


    Danke Andreas, für die Florides und danke auch an Jörg für die zwei Renaults!

    Das Cremeschnittchen ist hier richtig, hatte doch Jean Redele damals die ersten Alpines auf dessen Chassis gebaut...:zwinker: Können wir gelten lassen. :denk:



    Grüße, Anton :winken:

  • ... und wenn "Cremeschnittchen" hier genau richtig sind, dann zeige ich meine beiden auch noch!:zwinker:


    CIMG2496.jpg   CIMG2497.jpg


    ... und aus oben angeführtem Grund, pass dann ja auch die "Dauphines" hier. Zumal ein früherer Arbeitskollege mit so etwas mal Rallies gefahren ist!


    CIMG2494.jpg   CIMG2495.jpg


    Viele Grüße Andreas :winken:


    ... ach so, bevor ich es vergesse: Alle 4 sind vom EKO und im Maßstab 1/88

  • Hallo Andreas! :wink:

    Hallo @all!


    Danke für die Vorstellung der herrlichen Floride-Modelle! :perfekt:

    Meines Wissens sind alle Floride offen (Cabriolets), die Geschlossenen haben ein Hardtop. :denk:


    Von mir gibt es noch ein Solido als Neuauflage von Verem:


    IMG_1523.JPGCIMG0444.JPG


    Maßstab 1/43


    CIMG0445.JPG




    Grüße, Anton :winken:


    Fortsetzung folgt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Anton ()

  • Hallo Andreas! :wink:

    Meines Wissens sind alle Floride offen (Cabriolets), die Geschlossenen haben einen Hardtop. :denk:


    Grüße, Anton :winken:


    Sieh mal hier, es gab ein Hardtop und ein Coupè!

  • Hallo,hallo, jetzt geht´s hier aber los! :lol:


    Kurze Erklärung: Floride oder Caravelle? Das erste Modell hieß Floride, außer für den US-Markt - dort hieß das Modell Caravelle. Chassis und Motor stammten vom Renault Dauphine.

    Nach einigen Produktionsjahren gab es eine Modellpflege, die seitlichen Lüftungsrippen in den hinteren Kotflügeln verschwanden, dafür wurden Lüftungsschlitze in die Motorhaube integriert. Der Motor kam nun vom R8 und hatte mehr Hubraum. Fortan hieß das Auto Caravelle.

    Das Floride-Hardtop ist schnittiger und sieht mehr nach Coupe aus, das Caravelle-Hardtop hingegen erinnert mehr an ein 2+2 Coupe.

    An den Norev-Modedellen, Jörg, sollten diese Unterschiede, wenn auch schwach, erkennbar sein. :lupe:


    Und nun meine Kleinigkeiten:


    IMG_1538.JPGIMG_1539.JPG


    EKO, H0


    Grüße, Anton :winken:

    und Danke für die gezeigten Bilder!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Anton ()

  • Sieh mal hier, es gab ein Hardtop und ein Coupè!

    Nun, wenn Wikipedia das sagt, wird es so sein! Ich habe auch in der französischen Wikipedia nachgeschlagen, Cabrio und Coupe werden benannt, und die sollten es wissen... :denk:

    Tut mir Leid, es ist nicht meine Absicht falsche Informationen zu verbreiten!   :pardon:

  • Es ist interessant, was ihr so alles als Sportwagen bezeichnet. :lol:


    :flucht:

    Das war ja auch schon mein Einwand, der jedoch hinreichend entkräftet wurde! :zwinker:

    In der Tat waren diese kleinen Franzosen recht häufig im Rallyeinsatz anzutreffen! Es waren eben tolle 'Heckschleudern', ähnlich dem Käfer!

    In Frankreich waren sicherlich noch weitaus häufiger im Motorsport anzutreffen!:autobahn:


    Aber jetzt mal wieder ein reinrassiger Sportler: Der R8 Gordini, den Anton weiter oben ja schon gezeigt hat.

    So einen habe ich auch, nur mit mehr Lampen aber dafür weniger Stoßstangen! :lol:

    Es ist die Nummer 83 von der Tour de Corse 1966 mit J-F. Piot und J-F. Jacob.


    Das Modell ist noch im Originalblister, deshalb kenne ich den Hersteller nicht. Der Maßstab ist 1/43.


    CIMG9146.jpg  CIMG9152.jpg 


    CIMG9147.jpg  CIMG9150.jpg  


    CIMG9149.jpg


    Viele Grüße Andreas :winken:

  • Zur Abwechslung mal wieder ein richtiger Sportwagen!

    Auch die Jungs in der DDR fanden Gefallen an so etwas. Hier also ein Alpine 110 von MK.

    Das Spielzeug ist aus Weichplastik und im Maßstab 1/43.


    CIMG2488.jpg CIMG2489.jpg CIMG2493.jpg


    Viele Grüße Andreas :winken: